Chronik

Bushido

Im folgenden eine kleinen Chronik unseres Vereins

1977
Die Volkshochschule Bordesholm-Wattenbek bietet einen Judokurs an. Am 1. November gründen Arthur Balzer, Heinz Rottscholl und Siegfried Brettschneider daraus den Verein Bushido Bordesholm – Wattenbek e.V. Toni Bader trainiert die ersten Judoka.

1979
Toni Bader gründet zusätzlich die Vereinssparte Jiu-Jitsu und leitet das Training. Als Judotrainer unterstützt ihn Egon Brodersen.

1981
Die TaeKwonDo-Sparte wird gegründet und von Sunkun Moon trainiert.

1982
Günter Blank wird neuer TaeKwonDo-Trainer.

1984
Als neuer Jiu-Jitsu-Trainer steigt Heinz Rottscholl ein.

1997
Kirstin Dombrowe löst die bisheriegen Judo-Trainer ab. René Bertheau übernimmt die TaeKwonDoka für einige Monate. Anschließend trainiert wieder Günter Blank die Gruppe.

1999
Nina Hatzy, Timo Hermann und Stephan Nietz sichern den Fortbestand der TaeKwonDo-Sparte ohne festen Trainer. Die Jiu-Jitsu-Abteilung verlässt Bushido und siedelt sich als eigenständige Gruppe in Flintbek an. Nach der Übergangszeit bilden Haydar Kayaer, Nina Hatzy und Malte Mergner das neue Trainergespann.

2002
Bushido feiert 25jähriges Jubiläum.

2006
Svea Meyn, Kim Berthold und Harry Berthold unterstüzten das Trainerteam fortan. Nina Hatzy gibt ihr Traineramt aus beruflichen Gründen auf.

2008
Haydar Kayaer gibt aus gesundheitlichen Gründen sein Traineramt auf.

2010
Hannah Kaiser gehört als neue Trainerin zum Bushido-Team.

2011
Harry Berthold verlässt das Trainerteam aus beruflichen Gründen. Jana Marie Thies übernimmt fortan das Wettkampftraining. Als neues Trainingsangebot kommt eine Einheit für Jugendliche und Erwachsene am Montag hinzu.

2014
Mit TaeKwonACTIVE erweitert Bushido sein Sportangebot montags und mittwochs um ein Fitness-Workout.

Der Vorstand im Wandel der Zeit

1. Vorsitzende

  • Arthur Balzer (1977 - 1981)
  • Heinz Rottscholl (1981 - 1991)
  • Karl-Heinz Kraft (1991 - 1997)
  • Heinz Rottscholl (1997 - 1999)
  • Dirk Krohn (1999 - 2002)
  • Haydar Kayaer (2002 - 2006)
  • Malte Mergner (seit 2006)

2. Vorsitzende

  • Siegfried Brettschneider (1977 - 1980)
  • Heinz Rottscholl (1980 - 1981)
  • Karl-Heinz Kraft (1981 - 1991)
  • Günter Blank (1991 - 1993)
  • Andreas Rössler (1993 - 1996)
  • Jörg Krohn (1996 - 1997)
  • Günter Blank (1997 - 1999)
  • Christian Reitzenstein (1999 - 2001)
  • Haydar Kayaer (2001 - 2002)
  • Nina Hatzy (2002 - 2008)
  • Svea Meyn (seit 2008)

Schatzmeister

  • Reinhold Klessig (1977 - 1980)
  • Werner Ernst (1980 - 1981)
  • Peter Drawert (1981 - 1983)
  • Peter Wedemeyer (1983 - 1991)
  • Axel Aeschlimann (1991 - 1993)
  • Gisela Kraft (1993 - 1999)
  • Sabine Krohn (1999 - 2001)
  • Elke Mergner (seit 2001)